Das Knowhow der Particle Metrix GmbH liegt in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Partikelmessgeräten. Der Firmenhauptsitz sowie das Vertriebs- und Supportzentrum ist Meerbusch bei Düsseldorf, während die Produktion und Entwicklung in Inning bei München beheimatet ist. Den Kunden steht ein kompetentes Team aus Chemikern und Physikern für das Portfolio an Messgeräten nach dem Motto „Kaum ein Nanopartikel, das uns entgeht“ zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Analysatoren für die Partikelgrößen- und Zetapotentialmessung, die in die Produktlinien „Kolloidanalytik“ und „Life Science“ eingeteilt sind. Im kolloidalen Bereich geht es hauptsächlich um Größen- und Stabilitätsmessungen (Ladungstitration / Zetapotentialbestimmung) von makromolekularen Lösungen, Emulsionen und Dispersionen, während der Life Science-Bereich die Analyse von extrazellulären Vesikeln (Exosomen), Proteinaggregation und die klinische Diagnostik umfasst. Hier liegt das Interesse schwerpunktmäßig auf der Größen-und Konzentrationsbestimmung sowie der Zetapotentialmessung.

Die Particle Metrix GmbH wurde im Jahr 2004 durch die beiden Geschäftsführer Margret Böck und Dr. Hanno Wachernig gegründet. In den ersten beiden Jahren stand die Beratung im Bereich Partikelcharakterisierung im Fokus. Neben der Beratung in diesem Bereich wurde dann auch mit der Entwicklung des ersten eigenen Partikelmessgerätes begonnen.

Margret Böck and Dr. Hanno Wachernig

Im Jahr 2006 ist der ZetaView® I im Markt eingeführt worden. Die Hauptanwendung lag hier noch in der Messung des Zetapotentials über die Nanoparticle Tracking Analaysis (NTA).

Seit dem Jahr 2006 hat die Particle Metrix GmbH neben Ihren eigenen Produkten auch die Distribution für die Produkte der Microtrac Inc. in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen.

ZetaView - Zetrator
ZetaView® mit passendem Zetrator

Neben einer stetigen Weiterentwicklung des ZetaView® I ist parallel an einem neuen Messgerät gearbeitet worden. So ist im Jahre 2008 der StabiSizer® erschienen. Mit dem StabiSizer® wurden die Ladungstitration mittels Strömungspotentialmessung und die 180° heterodyne Dynamische Lichtstreuung (DLS) in einem Gerät zusammengeführt.

Ebenfalls im Jahr 2008 wurde die neue Firmenzentrale für Vertrieb und Support in Meerbusch inklusive Applikationslabor eröffnet.

StabiSizer®
StabiSizer® mit 180° DLS
Anwendungslabor in Meerbusch bei der Eröffnung 2008

Im Jahr 2011 übernahm die Microtrac Europe GmbH, die ebenfalls von Margret Böck und Dr. Hanno Wachernig gegründet wurde, den Vertrieb der Particle Metrix Produkte. Dabei handelte es sich um eine rein auf Vertrieb und Support orientierte Firma, die im Bereich EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) operierte. Während der Vertriebszeit durch die Microtrac Europe ist bei der Particle Metrix GmbH an einer neuen Produktfamilie gearbeitet worden. So konnte letztendlich im Jahr 2012 die neue Kolloidlinie gelauncht werden. Dabei handelt es sich um die Messgeräte Stabino®, NANO-flex® und ZetaCheck.

Bei den neuen Geräten handelt es sich um sehr modulare und somit kombinierbare Partikelgrößen- und Ladungs- (Zetapotential) Analysatoren, die die bekannte 180° DLS- und die Strömungspotential-Methode beinhalten.

Die neue Kolloidfamilie der Particle Metrix GmbH

Mit der Vorstellung des ZetaView® II im Jahr 2013 entstand die neue Produktlinie „Life Science“. Auch hier ist auf hohe Flexibilität und Kombinierbarkeit von ZetaView® und NANO-flex® Wert gelegt worden.

Kombination von ZetaView® II und NANO-flex®

Im Februar 2015 gründeten Margret Böck und Dr. Hanno Wachernig die Particle Metrix Inc. in den USA um den anspruchsvollen amerikanischen Markt direkt zu bedienen.

Mit der wachsenden Nachfrage an Particle Metrix Produkten weltweit entstand Mitte 2015 der neue Produktions- und Entwicklungsstandort in Inning bei München.

Seit der Gründung der Particle Metrix GmbH ist das Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Zertifikat anzeigen

 

Zahlreiche Referenzen in Industrie und Forschungseinrichtungen sprechen für die Qualität der Particle Metrix Produkte Made in Germany.

Die Particle Metrix GmbH ist außerdem eng mit ihren Kooperationspartner vernetzt (siehe unsere Partner).